Kommentare
Mein lieber Bauer,

Sie sollten wissen, daß ein Getriebe keine Sperren hat, sondern die Diffenrentiale.

Öl vor ein oder zwei Räder giessen hilft auch. Man muß nur ordentlich Gas geben, allerdings müssen Sie die Sperren dann wieder einrücken. ;-)

Es grüßt Stanley, ehemaliger Roverfahrer
#1 Stanley Beamish am 27.12.2008 16:39
Mr. Beamish, ist mir absolut bewusst dass Differentiale ge - oder entsperrt werden und nicht das Getriebe.
Aber das war ja verspannt und das mit dem Öl sollten Sie mir mal auf einer vielbefahrenen Ortsstrasse zeigen.
Ich lege dann ein gutes Wort bei der Umwelschutzbehörde für Sie ein ;-)

Ihnen auch schöne Weihnacht und ein gutes neues Jahr mein Lieber!
#1.1 Gregor Weisser am 28.12.2008 00:36
Ein Getriebe kann man schon sperren, nur ist das meist ein etwas haesslicher irreversibler Prozess ;-)

Der Landi zeugt von Geschmack. Wenn ich wieder in Deutschland bin komme ich mal mit meiner gruenen Schuessel zur Gelaende-Vergleichsfahrt vorbei...
#2 Karsten (Homepage) am 27.12.2008 21:55
Das Getriebe hat sich blöderweise selbst gesperrt, auch ein hässlicher Prozess - aber man lernt ja dazu :-))
Was den Besuch angeht würde ich mich sehr freuen und vielleicht kann ich noch ein paar Schlammlöcher ausmachen um festzustellen welche Kiste weniger schnell darin versinkt.
Merry C. and a happy new Year !
#2.1 Gregor Weisser am 28.12.2008 00:19
Also meiner hat Griffe, an denen man ihn zur Not wieder rausziehen kann ;-)
#2.1.1 Karsten (Homepage) am 28.12.2008 01:57
Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA